zurück

Fabeln für Kinder von Wilhelm Hey

Affe und Knabe

Knabe
Dort auf dem Apfelbaum, ei sieh!
Affe, was machst du da? häßlich Vieh!
Affe
Knabe da unten, was schimpfst du mich?
Sollst es schon fühlen; jetzt treff ich dich.
Knabe
Affe, Herr Affe, wie bös bist du,
  Wirfft mir vor Zorn die Äpfel zu!
So trieben sie's eine Weile fort:
Es rief der Knabe manch neckend Wort,
Der Affe geriet in Zorn und Wut
Und warf nach ihm manchen Apfel gut.
Ein ganzes Dutzend hob jener auf,
Nun ging er von dannen in schnellem Lauf.
Quelle: Das große Fabelbuch von Walter Heichen, A Weichert, Jadu 2000.

© Copyright 2000 by JADU

Webmaster