zurück

Fabeln für Kinder von Wilhelm Hey

Affe und Stiefel

"Stiefel, ei Stiefel! hab' immer gesehn,
Wie die Leute darin so stattlich gehn;
Will sie doch gleich einmal probieren
Und ein wenig herumspazieren.
Wenn es nur schnell die Leute wüßten,
Wie die sich wohl verwundern müßten!"
Doch stille, da rauscht's hinterm Busche dort,
Der Jäger ist es; nun, Äffchen, fort,
Geschwinde zieh deine Stiefel aus
Und nimm auf jenen Baum Reißaus!
O wehe, nun merkst du's, sie kleben an;
Nun hat dich erhascht der böse Mann.
Quelle: Das große Fabelbuch von Walter Heichen, A Weichert, Jadu 2000.

© Copyright 2000 by JADU

Webmaster