zurück

Fabeln für Kinder von Wilhelm Hey

Bär und Bienenstock

"Ei, wie riescht es doch hier so süß!
Ja, da drin steckt Honig gewiß;
Aber die häßlichen Bienen hier,
Wüßt' ich nur, wer's erklärte mir,
Wie sie gleich überall um mich sind,
Wo ich ein bißchen Honig find'."
Honig war drin, das wußt' er schon;
Aber die bösen Bienen drohn.
Da schöpft' er sich einen großen Mut:
"Ich hol' ihn; er schmeckt doch gar so gut."
Aber die Bienen stachen sehr;
Da klagt' er: "Nie fress' ich Honig mehr."
Quelle: Das große Fabelbuch von Walter Heichen, A Weichert, Jadu 2000.

© Copyright 2000 by JADU

Webmaster