zurück

Fabeln für Kinder von Wilhelm Hey

Knabe und Vogel

Knabe
Krieg' ich dich, Vogel du?
Vogel
Hast du mich? greif nur zu.
Knabe
Ei, das ist ungezogen,
Bist auf den Baum geflogen.
Vogel
Schaff dir doch Flügel an,
Kommst du wohl auch heran.
Vogel saß oben drauf,
Knabe sah lang hinauf;
Erst gefiel der Spatz ihm schlecht,
Dachte dann: "Es ist schon recht;
Bleibe du oben, flieg und singe,
Weil ich hier unten hüpf' und springe."
Quelle: Das große Fabelbuch von Walter Heichen, A Weichert, Jadu 2000.

© Copyright 2000 by JADU

Webmaster